Singsittiche – Alles, was Sie vor dem Kauf wissen müssen

Singsittiche (Psephotus haematonotus) können sich bezüglich der Haltung sehr von anderen Haustieren unterscheiden. Aber zum Glück ist alles, was Sie vor dem Kauf wissen müssen, unten in diesem Artikel aufgeführt.

Was muss ich vor dem Kauf eines Singsittichs wissen? Diese Vögel sind ganz anders als normale Sittiche. Sie sind bekannt als einfach zu haltende Vögel, weil sie nicht viel Pflege benötigen. Sie haben auch ein sehr angenehmes Zwitschern, was sie unter Vogelliebhabern beliebt macht.

Jeder liebt das Aussehen von Vögeln, besonders von hellgrünen, blauen und gelben Vögeln. Deswegen ist der Singsittich auch ein sehr beliebter Vogel.

Es gibt aber noch viel mehr liebenswertes an diesem Vogel, als man auf den ersten Blick sieht. Lesen Sie weiter, um alles über die interessanten Besonderheiten des Singsittichs zu erfahren.

Ein Pärchen Singsitte sitzt in einem Baum
Singsittich-Paar (Psephotus haematonotus)

Wissenswertes über Singsittiche

Der Singsittich ist ein faszinierender Vogel. Ich habe es genossen, mehr über ihn lernen zu können.

Sie haben so einzigartige Gewohnheiten und ein so einzigartiges Aussehen, dass es schwer ist, sich nicht in sie zu verlieben. Es passiert dann schnell, dass man einen als Haustier haben möchte.

Bevor man sich jedoch ein Haustier anschafft, sollte man immer erst mal recherchieren. Wie bringt man das Tier artgerecht unter? Welches Futter benötigt mein neues Haustier? Wie halte und pflege ich das Tier?

Kann man das Tier allein halten oder braucht es Artgenossen, um gut leben zu können? Welche Macken und Eigenheiten hat es? Wieviel kostet das Tier anfänglich und auf lange Sicht?

Es gibt sehr viele lustige und interessante Fakten über dieses Tier, die einem die Vorfreude darauf, welche zu halten, noch größer werden lässt.

Deshalb haben wir alles Notwendige, was man wissen sollte, unten zusammengefasst. Daneben natürlich auch eine Reihe von sehr lustigen Fakten über diese liebenswerten kleinen Vögel, die Sie mit Vergnügen lesen werden.

Also kommen Sie mit und lassen Sie uns beginnen.

Kauf und Vorbereitung für einen Singsittich

Diese bezaubernden grünen Vögel sind in der Vogelwelt und vor allem bei Vogelverkäufen sehr beliebt geworden. Sie sind niedlich, klug, unabhängig und brauchen nicht viel Aufsicht.

Und dann noch ihr fantastisches Gezwitscher, wer würde nicht gerne einen haben wollen. Aber die eigentliche Frage liegt nicht darin, wer würde keinen wollen, sondern darin, wie bekomme ich einen?

Dies ist eine der ersten Fragen, die sich zukünftige Besitzer stellen sollten.

Um den perfekten Vogel oder auch mehrere Vögel zu finden, ist es erst einmal wichtig, sich zu überlegen, wie Sie sie kaufen wollen, online oder persönlich.

Wenn Sie einen dieser Vögel persönlich kaufen möchten, können Sie Tierhandlungen und Vogelzüchter in Ihrer Nähe suchen und sollten dort fündig werden.

Wenn Sie möchten, gibt es ein großes Angebot dieser süßen Vögel auch online zu finden, beispielsweise bei Deine Tierwelt oder auch bei Quoka.

Achten Sie bei Online-Angeboten aber immer darauf, dass Sie einen seriösen Züchter oder vielleicht sogar einen Vogel, der aus einem Privathaushalt abgegeben wird, finden.

Singsittiche kosten in der Regel um die 20-40 Euro. Sie sind der perfekte Anfängervogel und sind auch preislich nicht allzu teuer.

Wissenswertes: Denken Sie daran, dass Singsittiche sehr sozial sind, aber aggressiv gegenüber ihrer eigenen Art sein können. Begrenzen Sie die Anzahl der Vögel immer auf ein Paar von Singsittichen pro Käfig oder Voliere.

Bevor Sie tatsächlich einen Singsittich kaufen, müssen Sie sich vorbereiten, indem Sie die richtige Ausrüstung für sie und den Lebensraum, den Sie für sie schaffen, kaufen und aufbauen.

Obwohl Singsittiche bei Temperaturen bis zu 4 Grad Celsius überleben können, müssen sie langsam an solch kühle Temperaturen gewöhnt werden.

Daher ist es wichtig, dass auch Ihr Haus für die Ankunft Ihrer neuen Vogelfreunde richtig eingerichtet und vorbereitet ist.

Das Wichtigste zuerst: der Käfig

Singsittiche sind hochintelligent und tagsüber aktiv. Daher ist es ideal, einen Käfig zu kaufen, der genug Platz zum Klettern bietet und in dem Leitern und Spielzeug vorhanden sind.

Wenn Sie sich für eine Voliere anstelle eines Käfigs entscheiden, achten Sie darauf, dass sie geräumig genug ist.

Und wenn Sie eine Außenvoliere kaufen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie einen Platz haben, an dem Sie Ihre Vögel drinnen halten können. Nur so können Sie ihnen auch in den kälteren Monaten ein klimatisch passendes und angenehmes Leben ermöglichen.

Egal, ob Sie einen Käfig oder eine Voliere kaufen, stellen Sie sicher, dass der Käfig oder die Voliere mindestens 80 cm lang, 50 cm breit und 50 cm hoch ist. Es ist deutlich besser, wenn Ihr Käfig oder Ihre Voliere noch etwas größer und auf jeden Fall mit Leitern zum Klettern ausgestattet ist.

Singsittiche werden zwischen 15 und 32 Jahre alt, daher ist die Auswahl des richtigen Käfigs sehr wichtig. Und eine passende Unterkunft für Ihr neues Haustier zu suchen macht außerdem auch Spaß.

Sie können Käfige und Volieren in Zoohandlungen in der Stadt kaufen, oder Sie können sie auch online bestellen. Ich liebe es, auf Amazon einzukaufen, weil es schnell und effizient ist und ich immer finde, was ich brauche.

Sie können großartige Käfige* und fantastische Volieren* kaufen, von denen einige für die Innenhaltung und andere für die Außenhaltung *gedacht sind.

Wie auch immer Sie sich entscheiden, denken Sie einfach an die Maße und bei Außenvolieren daran, dass sie transportabel sein müssen, damit Ihre Vögel den Winter im Warmen verbringen können.

Sobald Sie einen Käfig oder eine Voliere gefunden haben, die Ihnen gefällt, sollten Sie als nächstes sicherstellen, dass Sie Vogelfutter vorrätig haben. Ihre reizenden Sänger müssen essen, und was Sie ihnen füttern, ist wichtig.

Futter, Futter und noch mehr Futter

Singsittiche brauchen eine spezielle Ernährung, sonst kann es zu Fettleibigkeit, Krankheiten und sogar zum Verhungern kommen.

Diese kleinen Vögel sind leicht zufrieden zu stellen, wenn man die richtige Balance zwischen den verschiedenen Nahrungsmitteln findet.

Wenn kleine Babysingsittiche aufgezogen werden, werden sie normalerweise nur mit Samen gefüttert. Das funktioniert gut in Zoohandlungen und bei Züchtern, weil es kostengünstig ist und die Vögel die Samen lieben.

Leider ist eine langfristige Ernährung nur mit Samen schlecht für die Gesundheit Ihres Sittichs und kann zu einer Reihe von Gesundheitsproblemen führen.

Deshalb ist es wichtig, Ihrem Singsittich eine ausgewogene Ernährung zu geben, wenn er zu Ihnen nach Hause kommt.

Wissenswertes: Singsittiche kommen in offenen Graslandschaften oder leicht bewaldeten Ebenen vor, und während das Weibchen den Nistplatz auswählt, füttert das Männchen sie mit jeder Mahlzeit, während sie nistet.

Dies kann einige Zeit und Anpassung erfordern. Samen sind für Singsittiche wie Süßigkeiten, so dass die Umstellung von einer reinen Süßigkeiten-Diät auf eine gesunde Ernährung schwer für sie sein wird.

Diese Umstellung kann eine vorsichtige Entwöhnung über einen längeren Zeitraum erfordern, da die meisten Singsittiche ziemlich hartnäckig und stur sind.

Es gibt natürlich auch einige wenige Singsittiche, die überhaupt keine Probleme mit der Umstellung ihrer Ernährung haben. Es hängt wirklich davon ab, wie lange sie schon allein mit Samen aufgezogen wurden, bevor Sie sie gekauft haben.

Was ist also die ideale Ernährung, die Sie Ihrem Singsittich füttern sollten? Nun, ihre Ernährung sollte zu etwa 50 Prozent aus Sittich-Pellets und zu 30 bis 40 Prozent aus frischem Obst und Gemüse bestehen.

Und schließlich dürfen die letzten 10 bis 20 Prozent ihrer Ernährung auch aus Samen bestehen.

Es gibt bestimmte Obst- und Gemüsesorten, die für Singsittiche gesünder sind, sowie bessere Samenmischungen und Sittichpellets, die Sie für Ihren Singsittich kaufen können. Im Folgenden sind einige davon aufgelistet:

Früchte

Gemüse

  • Mais
  • Erbsen
  • Kopfsalat
  • Möhren mit Möhrengrün
  • Brokkoliköpfe
  • Blumenkohlköpfe
  • Grüne Bohnen
  • Spinat

Es ist sehr wichtig, dass alle frischen Früchte und Gemüse gewaschen werden, bevor Sie sie an Singsittich verfüttern. Sie wollen sicher nicht, dass Ihr Vogel durch Chemikalien, mit denen das Obst oder Gemüse behandelt wurde, oder Bakterien krank wird.

Es ist außerdem auch sehr wichtig, dass Sie am Ende des Tages alle frischen Lebensmittel, die nicht gegessen wurden, aus dem Käfig entfernen. Verdorbenes Obst und Gemüse ist schlecht für die Vögel. Es kann außerdem auch dazu führen, dass Ihr Haus zur Heimat von vielen Fruchtfliegen wird.

Samen

Wenn Sie Ihren Sittichen Samen füttern, ist es ratsam, ihnen diese als letztes, sozusagen als Dessert oder als Leckerbissen zu geben, damit sie ihr anderes Futter zuerst fressen.

Auf diese Weise sind sie wie Kinder, die ihre Mahlzeit nur essen, wenn Sie ihnen zuerst ein leckeres süßes Dessert versprechen, wenn sie aufessen.

Arten von Vogelfutter, die für die Fütterung Ihrer Singsittiche geeignet sind, sind:

  • Gemischtes Kanarienfutter
  • Sonnenblumenkerne
  • Hirse
  • Sittich-Mischung (fügen Sie Ihre eigenen Sonnenblumenkerne hinzu)
  • Großsittich- oder Nymphensittich-Mischung

Unabhängig davon, für welche Mischung oder Art von Samen Sie sich entscheiden, werden Wildsamen immer besser für Ihre Vögel sein. Sie haben einen höheren Nährwert, was für Ihre Vögel immer gesünder ist, da sie nicht voller reiner Kohlenhydrate sind.

Denken Sie daran, Samen zu kaufen, die keinen Mais oder Hundefutter enthalten, da Ihre Singsittiche dies wahrscheinlich sowieso nicht fressen werden. Und es ist auch nicht gut für sie.

All diese unterschiedlichen Arten von Samenmischungen können Sie in verschiedenen Zoohandlungen im ganzen Land finden. Sie können sie aber alle auch online kaufen.

Für mich ist online am einfachsten, denn in letzter Minute in den Laden zu rennen, macht keinen Spaß. Aber wenn man merkt, dass einem das Vogelfutter bald ausgeht und man dann schnell bestellen kann, ist das angenehm und einfach.

Ich habe mich ein wenig umgeschaut und einige tolle Vogelfuttermischungen gefunden, die man online bei Amazon und auch online oder im Laden bei Fressnapf kaufen kann. Meine Ergebnisse finden Sie in der Tabelle unten.

AmazonFressnapf
KanarienfutterVersele Laga 4 kg* Versele Laga 4 kg* 6,85 Euro
SonnenblumenkerneDehner 5 kg* MultiFit 5 kg* 8,33 Euro
HirseDehner 500 g* MultiFit 500 g* 6,82 Euro
Sittich-MischungVitakraft 3 kg* MultiFit 3 kg* 6,85 Euro
Großsittich-MischungVitakraft 3 kg* Vitakraft 3 kg* 9,80 Euro
Verschiedene Sittichfutter-Optionen bei Amazon und Fressnapf

Wenn es um Sittichpellets geht, können Sie sowohl online als auch in den Geschäften tolle Marken und Produkte finden.

Es ist wichtig, dass Sie ein wenig recherchieren und ausprobieren. Finden Sie heraus, welche Sorte speziell für Ihre Vögel geeignet ist und welche Ihre Vögel mögen.

Falls Sie sich noch weiter über die möglichen Nahrungsmittel für Sittiche informieren möchten, finden Sie hier einen Artikel, in dem beschrieben ist, was Sittiche fressen können und was nicht.

Neben dem Futter sollten Sie Ihren Sittich mit ausreichend Wasser versorgen. Wie alle anderen Lebewesen auf dieser Erde brauchen auch Singsittiche Wasser.

Nachdem Sie Unterkunft und Futter soweit vorbereitet haben, ist der letzte Punkt, über den Sie sich Gedanken machen müssen, das passende Zubehör.

Das mag trivial erscheinen, aber Sie müssen das Zubehör normalerweise nur einmal kaufen und können damit für die Gesundheit Ihres Singsittichs einen sehr großen Beitrag leisten.

Und zum Schluss noch das Zubehör

Es gibt drei wichtige Zubehörteile, die jeder Singsittich in seinem Käfig oder seiner Voliere haben muss, damit er glücklich und gesund ist. Sie brauchen ein Vogelbad, Kletterleitern und Spielzeug.

Diese drei Dinge scheinen klein und selbstverständlich zu sein, aber sie alle spielen eine entscheidende und wichtige Rolle für die Gesundheit Ihres Singsittichs, egal wie trivial oder unbedeutend sie erscheinen mögen.

Vogelbad

Beginnen wir mit dem Vogelbad. Singsittiche sind berüchtigt dafür, täglich zu baden und ihr Gefieder zu waschen. Wenn sie dies nicht tun, können ihre Federn ihre Farbe und Gesundheit verlieren.

Denken Sie an den männlichen Singsittich mit seinem leuchtend grünen Gefieder, seinem roten Fleck auf dem Rücken und seinem leuchtend gelben Unterbauch und dann denken Sie an all diese Farben, wie sie mit dem hellen Grün und Gelb der weiblichen Singsittiche harmonieren.

Wissenswertes: Die Singsittiche sind im Englischen nach dem roten Fleck auf ihrem unteren Rücken als Red Rump Parakeet (Rotrückensittich) benannt, aber nur die Männchen haben diesen roten Fleck.

Dann stellen Sie sich die weiblichen Singsittiche mit ihrem hellgrünen Gefieder, den olivfarbenen Flügeln und dem blassgelben Unterbauch vor und stellen Sie sich vor, dass sie keine Farbe mehr haben, so dass sie stumpf und fast beige aussehen.

Diese stumpfen Farben sind nicht für die Singsittiche gedacht, deshalb ist es wichtig, dass sie eine Vogeltränke* bekommen, die täglich frisches Wasser erhält.

Kletterleitern

Der zweite Einrichtungsgegenstand, den sie brauchen, sind Kletterleitern. Diese kleinen Vögel verfügen über eine Menge Energie und sind sehr intelligent. Wenn sie keine Leitern* und andere Dinge* haben, auf die sie klettern können, haben sie keine Möglichkeit, ihre Energie loszuwerden.

Singsittiche, die dieses Problem haben, sind dafür bekannt, dass sie sich überfressen und sogar krank werden können. Deshalb ist es wichtig, dass Sie Ihren Singsittichen Klettermöglichkeiten* bieten.

Spielzeug

Das letzte, was Singsittiche brauchen, sind Vogelspielzeuge*. Diese sind wichtig, weil es die Vogelspielzeuge sind, die diesen kleinen Kreaturen helfen, ihr Gehirn zu benutzen, damit sie sich nicht langweilen und zu viel fressen.

Man hat herausgefunden, dass Singsittiche, wenn sie genug stimuliert werden und ihnen langweilig wird, übermäßig viel fressen, bis sie als fettleibig gelten. Das ist sehr schlecht für ihre Herzen und sehr schwer rückgängig zu machen.

Wenn Sie also ein paar Vogelspielzeuge* kaufen, wenn Sie Ihre Singsittiche kaufen, können Sie ihnen helfen, ein langes und sehr erfülltes Leben zu haben. Vergessen Sie nicht, dass diese süßen Kreaturen Menschen nachahmen können.

Verwandte Fragen

Können Singsittiche sprechen? Obwohl mit viel Geduld und Ausdauer einigen Singsittichen das Sprechen beigebracht werden konnte, ist es für sie nicht selbstverständlich. Sie haben jedoch einen sehr süßen Singsang und ein liebliches Zwitschern, weswegen sie sehr beliebt sind.

Wie vermehren sich Singsittiche? Singsittichpaare bleiben ein Leben lang zusammen. Ihre Brutzeit liegt zwischen August und Januar. Das Weibchen legt 3-6 Eier und verlässt sie auf keine Fall, auch nicht in Anwesenheit von Menschen. Das Singsittich-Männchen bewacht das Weibchen und bringt ihm das Futter.

Wie groß sind Singsittiche? Sie sind keine sehr großen Vögel. Singsittiche wiegen etwa 60 Gramm und sind vom Kopf bis zum Schwanz etwa 27 cm lang. Sie sind jedoch für ihre Größe recht aktiv und können wie größere Vögel fressen.